Preise ohne MwSt.
(für Geschäftskunden)

inkl. MwSt. anzeigen





Im Warenkorb

- leer -

Private Cloud & NAS-Systeme > NISC-280 iSCSI/NAS-System

NISC-280 iSCSI/NAS-System

The Next
Logical Step
NISC-280 iSCSI/NAS-System
Vergrößern
  • Intel Core 2 Duo 2.16GHz
  • Anzeige (Frontblende) zur Konfiguration und Statusabfrage
  • 2048MB DDR II, bis zu 8x 3.5 LFF SATA II, hot swappable
  • 4x USB; 1x eSATA
  • 2x Gigabit LAN, 1x 10Gbit/s optional; Protokolle: TCP/IP, Appletalk
  • 430 x 87 x 600, 2HE Rackmount
  • Microsoft Networks (CIFS/SMB), Apple Filing Protocol (AFP3), Network File System (NFS v3), File Transfer Protocol (FTP), Hyper Text Transfer Protocol (HTTP), Secure Hyper Text Transfer Protocol (HTTPs)
  • Optionen: 10GBit Anschluss
> Konfigurieren & Bestellen
> Vergleichen
> Datenblatt PDF
> Downloads
Konfigurieren und Bestellen Konfigurieren & Bestellen
ab € 2.038,- zzgl. MwSt.
€ 2.425,22 inkl. MwSt.
19" Bauweise; Intel Core 2 Duo CPU; Bis zu 8xSAS/SATA Festplatten, extern erweiterbar; RAID 0, 1, 5, 6, JBOD
Ohne Festplatten
Konfiguration ändern
oder
diese Basisausstattung
in den Warenkorb
Menge  

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

NISC-280 iSCSI/NAS-System

Die NISC-280 Systeme bietet eine hohe Kapazität und besondere Features, z.B. einen optionalen 10GBit/s Netzwerkanschluss. Datentransferraten von über 90MB/s unter iSCSI zeigen dabei eindrucksvoll, dass die Systeme eine in dieser Geräteklasse ungewöhnlich hohe Performance besitzen. Die Dual DOM-Technologie bringt zusätzliche Sicherheit beim Firmwareupdate, da die Firmware im Flash-RAM doppelt vorhanden ist und somit ein möglicher Ausfall ausgeschlossen werden kann.

Mit der integrierten Medienserverfunktion bieten die NISC-Systeme einen Mediadatenstrom für eigenständige, vernetzte Heim-Medienadapter, die das UPnP AV-Protokoll unterstützen oder mit der Standard Digital Living Network Alliance (DLNA) übereinstimmen. Damit können in der gesamten Wohnung digitale Medien, wie Musik, Bilder und Filme, auf beliebigen, kompatiblen Geräten freigegeben werden.

Hohe Flexibilitäe, Kapazität und Erreichbarkeit

Mit bis zu 7 SATA II Festplatten in einem Gehäuse, die sogar durch eSATA- und USB-Anschlüsse mit externen Festplatten erweitert werden können, ist viel Speicherplatz auf kleinstem Raum möglich. Weiterhin kann ein USB-Drucker an jedes NISC-System angeschlossen werden, der dann im ganzen Netzwerk zur Verfügung steht.

Die FTP-Server-Funktion kann über kostenlose Dienste, wie z. B. DynDNS, Daten im Internet bereitstellen. Dabei sind die Parameter und die Kapazität, welche für FTP genutzt werden soll, über das GUI einstellbar.