Preise ohne MwSt.
(für Geschäftskunden)

inkl. MwSt. anzeigen





Im Warenkorb

- leer -


Enorme Rechenleistung für CAD, CAE und Animation

PowerEngine Workstation

The Next
Logical Step
PowerEngine Workstation
Vergrößern
  • Intel Core 8th Gen / Xeon
  • Intel HD / Quadro / nVidia Grafik- und CAD-Karten
  • max. 64 GB DDR4, HDD / SSD, M.2
  • 20 in 1 Card Reader (Option)
  • Schnittstellen variieren je nach Gehäuse / Mainboard
  • Gigabit LAN (Option: Dual)
> Konfigurieren & Bestellen
> Vergleichen
> Datenblatt PDF
> Downloads
Konfigurieren und Bestellen Konfigurieren & Bestellen
ab € 746,- zzgl. MwSt.
€ 887,74 inkl. MwSt.

Cooler Master Silencio 550 gedaemmt - schwarz, be quiet! System Power 8 500W, Intel Core i5 8400, Noctua NH-D15 CPU-Kühler, MSI Z370M Mortar, NVIDIA GeForce GT 1030, 8 GB DDR4, Kein(e) M.2 SSD, Keine Festplatte, Kein(e) Optisches Laufwerk, RGB Color Keyboard - dt. Layout, Basis-Garantie
Konfiguration ändern
oder
diese Basisausstattung
in den Warenkorb
Menge  

Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

PowerEngine Workstation

PowerEngine Workstation - Maximale Rechenleistung für CAD, CAE und Animation

Sie benötigen eine leistungsstarke, vielseitig einsetzbare Workstation, mit der sich auch überaus rechenintensive Aufgaben bewältigen lassen? Sie arbeiten mit CAD oder CAE und wünschen maximale Leistung, um anspruchsvolle Renderings, Visualisierungen, Animationen und Simulationen zu erstellen? Kein Problem - Mit seiner PowerEngine Intel Xeon Workstation bietet micro\ce die perfekte Lösung für alle, die hinsichtlich Power und Performance keinerlei Abstriche machen möchten.

Dual Xeon Workstation - Leistungsstarke Power-Maschine für anspruchsvolle Anwendungen

Mit der leistungsstarken Intel Xeon Workstation garantiert micro\ce maximale Rechenleistung und beste Performance. Je nach Einsatzgebiet arbeitet jeder PowerEngine PC mit den neuesten Intel Prozessoren, die vom Intel B250- und H270- bis hin zum Intel Z270-Chipsatz reichen. Im Vergleich zum Vorgänger arbeitet das Modell mit Intels neuester Xeon Prozessor-Mikroarchitektur der 8. Generation und verspricht so eine deutlich verbesserte Prozessorleistung. Ausgestattet ist die Dual Xeon Workstation standardmäßig mit dem Intel Xeon Silver 4112, der mit einer Leistung von 2.6 bis 3.0 GHz, 8.25 MB Chache, 4 Kernen und 8 Threads punktet. Alternativ können Sie die Dual Xeon Workstation auch mit einer noch leistungsstärkeren CPU ausstatten lassen, die sowohl mehr Kerne, als auch mehr Threads und Cache bietet. Zur Auswahl stehen sowohl der Intel Xeon Silver 4112 und der Xeon Gold 5122 mit jeweils 4 Kernen, als auch der Xeon Silver 4114 mit 10 und der Xeon Platinum 8160 mit 24 Kernen. Gleich bleibt der vergleichsweise geringe Stromverbrauch, auf den die verbesserte Leistung keinen nachträglichen Einfluss nimmt. Je als das Vorgängermodell überzeugt.

NVIDIA Quadro CAD-Karten - Grafische Performance auf höchstem Niveau

Die für Windows 10 konzipierte Dual Xeon Workstation ist mit einer PNY Quadro P400 Grafikkarte ausgestattet, die mit 2048 MB und 3 Mini-Display-Ports bereits ordentlich Leistung bietet. Wünschen Sie noch mehr grafische Performance, konfigurieren Sie Ihre Intel Xeon Workstation ganz nach Ihren persönlichen Ansprüchen und wählen Sie zwischen den Modellen P400, P600, P1000, P2000, P4000 und P5000. Maximale Leistung garantiert die NVIDIA Quadro P5000 mit 16384MB, 4 Display Ports und DVI-D. Für ausreichend Kühlung sorgt der eingebaute Cooler Master Silencio 550, der die Intel Xeon Workstation auch bei extremer Leistung vor Überhitzung schützt und gleichzeitig mit einer sehr geringen Betriebslautstärke glänzt.

Intel Xeon Workstation - Beste Ausstattung für höchste Ansprüche

Mit bis zu 64 GB DDR4 ECC bietet die Intel Xeon Workstation nicht nur beste CPU- und GPU-Leistung, sondern auch reichlich Arbeitsspeicher. Desweiteren kann das Modell mit einer M.2 NVME SSD oder einer Intel Optane 900P mit bis zu 1000 GB ausgestattet werden, die deutlich schneller sind als die herkömmlichen SATA SSDs. Benötigen Sie noch mehr Speicherplatz, ergänzen Sie Ihre Dual Xeon Workstation ganz einfach mit bis zu 4 zusätzlichen Festplatten, beispielsweise einer Samsung SSD 860 Pro mit 1 TB. Ein weiterer Vorteil: Auch hinsichtlich seiner Anschlüsse überzeugt die Dual Xeon Workstation auf ganzer Linie, denn das Modell bietet 6 USB 3.0 und 2 USB 2.0 Ports, einen VGA-Anschluss, einen COM Port Header, 2 SuperDOM Ports, einen TPM 2.0 Header sowie ein fortschrittliches Sony/Philips Digital Interface (S/PDIF). Für maximalen Komfort, beste Leistung und eine stetig hohe Performance sorgen zudem 4 mal PCI-E 3.0 x16 und 2 mal PCI-E x8, Dual LAN, RealTek ALC888 7.1 High Definition Audio, TPM 2.0, IPMI 2.0, SPM, SUM, SSM und Watchdog.